Regelkreis zur Simulation von Druckänderungen in Gefäßen

Status: offen
Betreuer: Horst Hellbrück , Martin Mackenberg
Student: n.a.

Themengebiet

Tests und Evaluierungen im Bereich der Medizintechnik werden in frühen Stadien der Entwicklung häufig an Phantomen durchgeführt. Hier soll ein System zur Simulation von Druckänderungen in Gefäßen umgesetzt werden.

Details

Im Rahmen dieses Projektes soll ein Regelkreis aus Pumpe und Drucksensor zur Simulation eines Blutdrucks umgesetzt werden. Das System soll in der Lage sein einen konstanten Druck aufzubauen und zu halten. Außerdem soll eine vorgegebene Druckkurve abgefahren werden können.

Aufgaben

  • Einarbeitung und Inbetriebnahme vorhandener Hardware
  • Entwurf und Implementierung des Regelkreises
  • Evaluation und Dokumentation des Systems

Voraussetzungen

  • Kenntnisse in LabVIEW von Vorteil
  • Kenntnisse der Regelungstechnik
  • Eigenständiges Arbeiten