Maritime Technik

Für die zunehmende Nutzung der Meere im Rahmen des „Nationalen Masterplan Maritime Technologien“ forscht CoSA an der Unterwasserkommunikation und Autonomie zukünftiger Meerestechnik. Cosa entwickelt Technologien für ein dynamisches mobiles Unterwasser-Intranet, basierend auf heterogener flexibler Ad-Hoc-Vernetzung. Ein Schwerpunkt ist die Nahfeldkommunikation mit hoher Bandbreite, die für Unterwassserfahrzeuge eine wichtige Rolle spielt.