RFID-Datenerfassung

Status: offen
Betreuer: Horst Hellbrück , Marco Cimdins
Student: n.a.

Themengebiet

Um den Produktionsfluss erfassen zu können, kommen verschiedene Technologien zum Einsatz. RFID-Tags sind kostengünstig und lassen sich drahtlos auslesen. Die Informationen werden anschließend in eine Datenbank übertragen und können auf Abruf zusammengefasst und ausgewertet werden.

Details

Das Ziel dieses Projektes ist es eine kostengünstige Implementierung für die Datenerfassung einer Kaffeemaschine zu erstellen. Das System soll eine mit RFID-Tag versehende Tasse automatisch erkennen und die Nutzung zu dem jeweiligen Mitarbeiter in eine Datenbank geschrieben werden. Zusätzlich sollen erledigte Aufgaben wie das Reinigen der Kaffeemaschine etc. an einem Terminal erfasst und in der Datenbank gespeichert werden können.

Aufgaben

  • Einarbeitung in vorhandene RFID-Leser und -Tags
  • Einrichtung des Servers auf dem die Datenbank liegt
  • Aufbau eines Demonstrators

Voraussetzungen

  • Programmierkenntnisse
  • Freude sich in ein vielseitiges Aufgabengebiet einarbeiten zu können