Optische Unterwasser Distanzmessung

Status: abgeschlossen
Betreuer: Horst Hellbrück , Martin Mackenberg
Student: Christian Funda

Themengebiet

Verfahren zur Kommunikation und Distanzbestimmung, welche klassischer Weise in Luft eingesetzt werden, versagen im Unterwasserbereich aufgrund der herausfordernden Kanaleigenschaften. Akustische Verfahren sind durch Bandbreite und Mehrwegeausbreitungen eingeschränkt. Optische Verfahren bieten einen vielversprechenden Ansatz zur Datenübertragung über kurze Distanzen, sowie für Distanzbestimmungen.

Details

Im Rahmen dieses Projektes soll optische Distanzbestimmung Unterwasser umgesetzt und evaluiert werden. Hierzu ist eine Hardware zu entwerfen und implementiert. Es sind bereits Vorarbeiten vorhanden auf denen aufgebaut werden kann.

Aufgaben

  • Einarbeitung in Distanzmessverfahren
  • Entwurf und Implementierung einer Hardware für optische Datenübertragung und Distanzmessung unter Wasser
  • Umsetzung und Evaluierung eines Distanzmessverfahrens

Voraussetzungen

  • Kenntnisse im Hardwareentwurf von Vorteil
  • Programmierkenntnisse, vorzugsweise C/C++
  • Bereitschaft und Eignung sich in neue Themengebiete einarbeiten zu können
  • Interesse an wissenschaftlicher Arbeit
  • Eigenständiges Arbeiten