Phasenmessung zur Lokalisation

Status: abgeschlossen
Betreuer: Horst Hellbrück , Mathias Pelka
Student: n.a.

Themengebiet

Um eine Position in einem Raum festzustellen können Distanzmessungen genutzt werden. Sind genügend Distanzen zwischen Ankern und einem Tag bekannt, kann die Position des Tags bestimmt werden.

Details

Um Distanzen zu messen, können Phasenmessungen eingesetzt werden. Um die Phase eines Signales zu messen, muss ein Referenzsignal zur Verfügung stehen. Dies muss über einen lokalen Quarz-Oszillator gewonnen werden. Dieses Signal wird über eine Antenne abgestrahlt und an anderer Stelle empfangen. Das Signal muss dort empfangen werden und gegen ein weiteres Referenzsignal gemessen werden. Durch geschickte Wahl der Frequenzen lässt sich die Distanz zwischen beiden Geräten bestimmen.

Aufgaben

  • Einarbeitung in die Hochfrequenztechnik
  • Erstellung von Hardware in VHDL um Signale zu erstellen, auszustrahlen und zu messen
  • Dokumentation und Evaluation der Hardware

Voraussetzungen

  • Kenntnisse in der Hochfrequenztechnik von Vorteil
  • Grundlegende VHDL Kenntnisse
  • Freude sich in ein komplexes Themengebiet einarbeiten zu können