Stadt der Wissenschaft in Moisling - 15.04.2012 12:00

Einweihung Experimentierstation Riesenwippe

Beim Stadtteilfest in Moisling hat Prof. Horst Hellbrück am 14.4. als Pate die Riesenwippe vorgestellt und gezeigt, dass eine Wippe auch rechnen kann. Die Wippe ist ein Analogrechner und kann addieren, multiplizieren sowie mathematische Ausdrücke vergleichen. Ein Foto des Modells sieht man unten. Die Wippe rechnet die auf der rechten Seite eingestellte Aufgabe 2*3. Wird die korrekte Anzahl an Kugeln auf der linken Seite hingelegt, dann ist die Wippe im Gleichgewicht. also 6 = 2*3.

Zurück